Sportstudiengaenge in Deutschland

In Deutschland gibt es verschiedene Arten der Sportstudiengänge. Dazu gehören unter anderem Sportwissenschaft, Sportmanagement, Sportökonomie oder auch Sport auf Lehramt. Einen Überblick über die genauen Studieninhalte der diversen Studiengänge findest du auf unserer Partnerseite rund ums Thema Sportstudium.

Sportstudiengaenge in Deutschland

In Deutschland finden sich dutzende Angebote im Bereich Sport. Mit der folgenden Liste möchten wir dir einen ersten Überblick bieten. Wir haben die Hochschulen bzw. Studienprogramme nach Themengebiet sortiert, so dass du die für deinen Bereich passenden Angebote recht schnell finden solltest.

Sportmanagement & Sportökonomie Studiengänge
Diese Sportstudiengänge haben einen signifikanten Anteil an betriebswirtschaftlichen Studieninhalten. Sie werden sowohl an öffentlichen Universitäten und Fachhochschulen als auch an privaten FHs und Akademien angeboten, darunter unter anderem hier:

Sportwissenschaft/en Studiengänge
Der Studienverlauf dieser Programme ist eher wissenschaftlich ausgerichtet. Man lernt beispielsweise, wie der Körper Muskel aufbaut und wie man diese am besten trainert. Inhalt zu Physionomie und Sportgeschichte kommen ebenfalls im Studium vor.

Sport auf Lehramt
Der Name dieser Studiengänge sagt eigentlich bereits alles aus. Wer den interessanten Job des Sportlehrers anstrebt, der ist in diesen Sportstudiengänge genau richtig. Vor dem Antritt muss hier auf jeden Fall die Sporteingangsprüfung erfolgreich bestanden werden.

Disclaimer: Diese Liste ist leider noch nicht vollständig und dient nur als Kurzübersicht. Alle Sportstudiengänge in einer sehr übersichtlichen und großen Datenbank findest du auf unserem Partnerportal unter www.Sportmanagement-studieren.de.